Home » TOP 3 Ideen für eine leere Wand in einem Jugendzimmer

TOP 3 Ideen für eine leere Wand in einem Jugendzimmer

Die Pubertät ist die Zeit, in der junge Menschen am häufigsten ihren Geschmack und ihre Erwartungen ändern. Dies gilt für den Kleidungsstil, die Wandfarben und die Raumgestaltung. Man sollte daher nach Möbeln und Lösungen greifen, die unabhängig vom Zeitlauf universell sind. In diesem Führer haben wir 3 interessante Ideen für eine leere Wand zur Modernisierung der Jugendzimmer beschrieben.

TOP 1: Brettspielecke 

Brettspiele sind wieder in. Sie sind eine großartige Möglichkeit, Freizeit mit der Familie und engsten Freunden zu verbringen. Sowohl Erwachsene als auch jüngere Spieler greifen nach ihnen, weshalb sie eine großartige Idee sind, um sie in der Inneneinrichtung zu verwenden. Man benötigt lediglich ein funktionelles modulares Bücherregal. Ein Beispiel dafür kann man in diesem Beitrag finden: https://journal.tylko.com/de/hauseigene-bibliothek-gefallig-na-klar-wir-zeigen-dir-wies-geht/ und einige Extras dazu. 

Man kann Spiele auf verschiedene Arten arrangieren:

  • alphabetisch,
  • thematisch,
  • in Bezug auf Altersbeschränkungen,
  • oder auch farblich. 

So erhält man nicht nur ein komfortables Aufbewahrungssystem, sondern auch Ordnung in der Sammlung. 

TOP 2: Trophäen 

Fußball, Tanzen, Basketball, Laufen oder Singen gehören zu den vielen Leidenschaften, denen sich junge Menschen schon in jungen Jahren widmen. Man sollte sie pflegen und die erhaltenen Trophäen ausstellen. Beispiel: Wenn dein Sohn Fußball mag, kann man mehrere Diplome und Pokale zusammen mit größeren Gegenständen wie dem Trikot eines Lieblingsfußballspielers auf das Bücherregal legen. 

TOP 3: Entspannungszone 

Zeit für eine Entspannungszone für Filme. Die Wand kann vorbereitet werden, um Filme mit einem Projektor zu zeigen. In diesem Fall braucht man nur gute Farbe, die richtige Ausrüstung und bequeme Sitzkissen. Es ist eine bewährte Alternative zur Handynutzung.

Am Beispiel der obigen Ideen ist leicht zu erkennen, dass die Menge an Inspiration für ein Jugendzimmer wirklich beeindruckend ist. Ein paar bewährte Tricks reichen aus, um dem Raum ein neues Design zu verleihen. 

Katie Hicks

Zurück nach oben